Virtualisierung

Im Test: Virtuelle Maschinen sichern mit Altaro VM Backup 7.1

Version 7.1 von Altaro VM Backup erweitert die Software für das Sichern von Hyper-V und VMware VMs um zahlreiche Features. Besonders mit der weiter verbesserten Deduplikation, dem Booten aus Backups sowie der neuen Cloud Management Konsole macht die Lösung Funktionen verfügbar, die bislang eher Enterprise-Lösungen vorbehalten waren. Altaro adressiert dabei explizit den Markt kleinerer und …

Im Test: Virtuelle Maschinen sichern mit Altaro VM Backup 7.1Weiterlesen »

Im Test: Igel Zero Client IZ1 für RemoteFX oder HDX

Thin Client Hersteller Igel bringt mit dem IZ1 getauften Zero Client ein schlankes Endgerät, welches die ursprünglichen Tugenden eines Thin Clients neu verkörpern soll: Zum Konzept gehören eine hochintegrierte Hardware, Optimierung jeweils eines Protokolls (Citrix oder Microsoft) kombiniert mit zentraler Verwaltung. Mit dem Zero Client zurück zur Idee des Thin Clients Thin Clients, ursprünglich angetreten …

Im Test: Igel Zero Client IZ1 für RemoteFX oder HDXWeiterlesen »

Altaro Hyper-V Backup mit Replikationsmechanismen

Die Microsoft-eigenen Bordmittel erlauben das Sichern von Windows-VMs, jedoch mangelt es an Komfort und Funktionalität. Verschiedene Anbieter springen in die Bresche und liefern vollumfängliche Tools. Hyper-V Backups, Replikation inklusive Altaro, Hersteller von Windows Backup Programmen, stellt mit Altaro Hyper-V Backup eine Lösung speziell für das Sichern von VMs für den Microsoft Hypervisor zur Verfügung. Für …

Altaro Hyper-V Backup mit ReplikationsmechanismenWeiterlesen »

Microsoft Hyper-V 2012 rückt dichter an VMware vSpere heran

Unlängst hat Microsoft das dritte Release seines Hypervisors Hyper-V auf den Markt gebracht. Seit seiner Einführung 2008 hat der Redmonder Softwarehersteller kontinuierlich an der Verbesserung seiner Virtualisierungsplattform gearbeitet. Das neue dritte Release im Bundle macht Windows Server 2012 zur Cloud-Plattform. Das Fazit vorneweg Hyper-V ist erwachsen geworden. Mit dem jüngsten Release stellt es eine sehr …

Microsoft Hyper-V 2012 rückt dichter an VMware vSpere heranWeiterlesen »

Red Hat Enterprise Virtualization 3.1: Test

Enterprise Virtualisierungsplattform mit KVM Red Hat befreit mit Version 3.1 sein Virtualisierungskomplettpakets von Microsoft-Abhängigkeiten und fordert mit vielen Verbesserungen und Erweiterungen die etablierten Konkurrenz bei VMware und Microsoft heraus. Neue Version nun komplett Opensource Lange hat Red Hat gebraucht für seinen Start in das Geschäft mit Komplettlösungen für Virtualisierung. Am Anfang stand ein für den …

Red Hat Enterprise Virtualization 3.1: TestWeiterlesen »

VDI mit den großen Drei: Microsoft, VMware, Citrix

Virtualisierte Desktops (VDI) werden inzwischen als ernstzunehmende Alternative zum PC gesehen. Trotz hoher Infrastrukturkosten bietet die Technologie zahlreiche Anreize. In den Bereichen Flexibilität, Management und Benutzererlebnis gibt es jedoch noch viel zu tun, auch für die etablierten Anbieter. Die Prophezeiungen von Experten und Analysten, VDI würde über kurz oder lang den Unternehmens-PC ablösen, haben sich …

VDI mit den großen Drei: Microsoft, VMware, CitrixWeiterlesen »