Im Test: Kostenfreies Smartphones-Management von AppTec

AppTec EMM

AppTec EMMTablets und Smartphones sind zum festen Bestandteil der IT geworden. Damit sie für Unternehmen nicht zur Kosten- und Sicherheitsfalle werden, bedürfen sie wie Desktop-Geräte einer zentralen Inventarisierung und Überwachung, einer Versorgung mit Updates und dem Schutz vor Sicherheitslücken und Datenverlust.

Anders als ihre großen Brüder haben sie aufgrund ihrer Mobilität nicht immer Kontakt zum Unternehmensnetz, und weil zunehmend Privatgeräte für berufliche Zwecke genutzt werden (BYOD – Bring Your Own Device), gelten andere Policies für den Umgang mit den darauf befindlichen Daten. Die IT benötigt daher für das Management von Mobilgeräten speziell darauf zugeschnittener Lösungen.

AppTec mit Fokus auf den deutschen Markt

Im von amerikanischen Herstellern dominierten Markt der Enterprise Mobility Management (EMM) Lösungen behauptet sich AppTec aus Basel als einer der wenigen Anbieter, der konform ist zu den strengen deutschen rechtlichen Rahmenbedingungen. Bis zu 25 Geräte verwaltet man mit dieser Software völlig kostenlos. AppTec360 EMM unterstützt dabei alle gängigen Versionen von iOS, Android und Windows Mobile.

Wie in dieser Softwarekategorie üblich, adressiert die AppTec EMM-Lösung die drei Hauptbereiche der Mobilgeräteverwaltung:

  • Mobile Device Management (MDM): Inventarisierung, Konfiguration und Verwaltung mobiler Endgeräte, Gerätesicherheit, E-Mail-Zugriff, BYOD.
  • Mobile Application Management (MAM): Verwaltung, Verteilung, Aktualisierung und Schutz von Apps auf den Endgeräten, basierend auf einem selbstdefinierten App-Store, der auch eigene Apps umfassen kann.
  • Mobile Content Management (MCM): Absicherung der Datennutzung, z.B. durch Verschlüsselung, Überwachung der Datennutzung, gezielter Zugriff auf Unternehmensdaten von Mobilgeräten aus.

Schnelle Inbetriebnahme in der Cloud oder On-Premise

Anwender haben bei AppTec die Wahl zwischen einer On-Premise-Installation oder der Cloud-Variante mit Servern in Deutschland und der Schweiz. Funktional besteht zwischen den beiden Optionen kein Unterschied.

EMM AppTec Setup
Die AppTec-Appliance muss für die Inbetriebnahme in wenigen Schritten über eine Browseroberfläche konfiguriert werden

Die ganze Story lesen bei windowspro.de

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.